Zimmer Nr. 18 – Reptilienkammer

Gestaltet und unterstützt durch Sto SE & Co.KGaA

STO Logo
www.sto.de
Hotelzimmer

Konzeptbeschreibung

Haben Sie schon einmal ein Krokodil gestreichelt? In der Reptilienkammer könnten Sie diesen Wunsch verspüren: Die Flächen ihres Badkubus‘ ähneln einer Reptilienhaut nämlich so sehr, dass man sie gleich anfassen möchte.

Basis der Technik Caiman aus der StoSignature Interior Collection ist das schadstoffgeprüfte, weiß pigmentierte Glasvlies StoTap Pro 300 P, das mit Farbe, einem Glattspachtel (StoCalce Veneziano) sowie einer Lasur (StoSil Patina) beschichtet wird. Goldene Effekte in der Stempeltechnik betonen schließlich die reptilienhautartige Oberfläche. Die umlaufenden Wände wurden mit dem schadstoffgeprüften Glasvlies StoTap Pro 300 P gestaltet und anschließend mit einer matten, cremefarbenen Innenfarbe beschichtet. Ebenso in warmen Farbtönen gehalten ist der Boden mit einer hochwertigen Epoxidharz-Beschichtung mit Terrazzooptik (StoPox BB T 200) in der Farbtonmischung Havanna. Und auch die Akustik ist optimal: Dafür sorgen die drei violetten, schallabsorbierenden und mit LED-Technik hinterleuchteten Deckensegel StoSilent Modular 300.

Tierisch gut, oder?

Sie möchten in diesem Zimmer des Tagungshotels übernachten?

Nutzen Sie unser Anfrageformular:

Reservierungsanfrage

Alternativ stellen Sie Ihre Reservierungsanfrage an

seminarhotel@stuck-komzet.de
oder Sie melden sich telefonisch unter 07152 / 30550-400.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und sagen:

Auf bald im Seminarzentrum Rutesheim bei Stuttgart.

Materialien und Produktbezeichnungen

Hier können Sie eine Liste der im Hotelzimmer verwendeten Materialien und Produktbezeichnungen herunterladen.

Materialliste – Zimmer 18 – Reptilienkammer