VHF – ein facettenreicher Einblick

Vorgehängte Hinterlüftete Fassaden (VHF) bieten eine Fülle unterschiedlicher funktionaler, konstruktiver und ästhetischer Möglichkeiten. Sie erweitern den planerischen Spielraum zur individuellen Gestaltung und den Nutzen von Fassaden um ein Vielfaches. Moderne VHF sind langlebig, wiederverwendbar und recyclingfähig. Ihre Elemente sind leicht austauschbar. Erleben Sie einen facettenreichen Einblick in die Welt der intelligenten, multifunktionalen Fassadengestaltung, der die Zukunft gehören wird.

Schwerpunkte
• Bauart VHF: Aufbau und Funktionsweise
• Marktüberblick VHF in Deutschland
• VHF bei Sto: Systeme und Oberflächen
• Unterkonstruktion bei Sto: Systeme und Serviceleistungen
• VHF und Recycling
• Referenzen und Sonderlösungen

Nutzen
Facettenreicher, praxisbezogener Einblick in einen zukunftsfähigen Markt mit viel Potenzial.

Anerkennung bei Meisterhaft
3 Sterne

>> Seminarangebot in Kooperation mit Sto SE & Co.KGaA <<

Anmelde-Informationen

Seminarnummer

111-TE-23

Schulungstermine

26.01.2023 von 09:00 bis 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kompetenzzentrum
für Ausbau und Fassade
Siemensstraße 6 - 8
71277 Rutesheim

Gebühr

59,00 € pro Person/Nicht-Mitglieder

alle Preise zuzüglich 19 % MwSt.

Seminar-Infos

Referenten

Georg Stauber,
Leiter Objektkoordination VHF/
Akustik, Sto SE & Co.KGaA,
Matthias Oechsner,
Technischer Berater VHF,
Sto SE & Co.KGaA,
Dirk Herrmann,
Produktmanager VHF
Sto SE & Co.KGaA,

Zielgruppen

Führungskräfte
MeisterInnen
UnternehmerInnen

In Kosten enthalten

Seminarunterlagen
Verpflegung

Rechnungsadresse / Teilnehmer