Mineralische und pastöse Aussenputze im Griff: Die Richtlinien des BFS-Merkblatts Nr. 9

Die Technischen Richtlinien für Maler-, Lackierer- und Stuckateurarbeiten sind aus dem Tagesgeschäft nicht mehr wegzudenken. Mit den BFS-Merkblättern legen die Fachkreise die Standards der allgemein anerkannten Regeln der Technik und den Stand der Technik fest. Das BFS-Merkblatt
Nr. 9 “Beschichtungen auf mineralischen und pastösen Außenputzen”, eines der wesentlichen Merkblätter für Maler und Lackierer, ist im November 2019 überarbeitet worden.

Schwerpunkt:

Geltungsbereich
Wir zeigen die Grenzen des Merkblatts auf, werfen aber auch einen Blick in verwandte Anwendungsbereiche.

Bautechnische Voraussetzungen und Anforderungen an den Außenputz
Wie müssen Untergrund und Putz für ein einwandfreies Ergebnis beschaffen sein? Wie werden Risse erfasst?

Prüfmethoden und Maßnahmen zur Untergrundprüfung
Welche Untergrundprüfungen sind erforderlich und sinnvoll? Wie werden diese durchgeführt und welche Maßnahmen sind zum Beispiel bei Ausblühungen zu treffen?

Oberflächenbehandlung und Umgang mit Sonderputzen
Nicht jedes Beschichtungssystem ist für jeden Putz geeignet. Hier spielen die Druckfestigkeiten nach DIN EN 998-1 eine entscheidende Rolle.

Bauphysikalische Grundlagen
Nicht nur Sanierputzsysteme sind von bauphysikalischen Einflüssen betroffen. Im Seminar werden die grundlegenden Kenngrößen geklärt.

Nutzen:

Die Beschichtung mineralischer und pastöser Außenputze erfordert fundierte Sachkenntnis. Wir bringen Sie auf den neuesten Stand der Technik.

Anerkennung bei Meisterhaft
3 Sterne

>> Seminarangebot in Kooperation mit Brillux <<

Anmelde-Informationen

Seminarnummer

128-TE-23

Schulungstermine

25.04.2023 von 09:00 bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kompetenzzentrum
für Ausbau und Fassade
Siemensstraße 6 - 8
71277 Rutesheim

Gebühr

190,00 € pro Person/Nicht-Mitglieder

alle Preise zuzüglich 19 % MwSt.

Seminar-Infos

Zielgruppen

Gesellen
MeisterInnen
UnternehmerInnen
Vorarbeiter

In Kosten enthalten

Seminarunterlagen
Verpflegung

Rechnungsadresse / Teilnehmer