Kalkulation und Preisfindung

Eine solide Kalkulation, ein guter Preis und eine gute betriebliche Positionierung bilden den Grundstein für den Erfolg im Unternehmen.

Kalkulieren Sie richtig?
Um Bauleistungen erfolgreich zu verkaufen, müssen die Zahlen stimmen. An erster Stelle steht dabei eine möglichst realistische Preiskalkulation. Damit Sie sich im Markt gut zurechtfinden – und stets den Überblick haben – geht dieses Seminar im Kern auf die Unterschiede zwischen Markt-, Angebots- und Verkaufspreis ein.

Schwerpunkte
· Basiswissen: Vollkostenstundensatz
· Nachkalkulation und Wertschöpfung
· Kalkulations-Varianten: Mischkalkulation, Preisuntergrenze
· Öffentliche Ausschreibung und EFB-Blätter
· Unternehmenssteuerung über produktive Stunden und Wertschöpfung
· Kalkulationsdaten – auch aus Nachbargewerken

Nutzen
Sie erhalten konkrete Hilfsmittel rund um die Preisfindung und Kalkulation. Jeder Teilnehmer erhält aktuelle Preise/Stammdaten zu den Bereichen Innen- und Außenputz, Gerüstbau, Wärmedämmung, Trockenbau und Sanierungsarbeiten. Die besprochenen Kalkulationsbeispiele gibt es auf Wunsch als
Excel-Datei.

Anerkennung bei Meisterhaft
3 Sterne

Anmelde-Informationen

Seminarnummer

101-BW-23

Schulungstermine

21.02.2023 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kompetenzzentrum
für Ausbau und Fassade
Siemensstraße 6 - 8
71277 Rutesheim

Gebühr

180,00 € pro Person/Nicht-Mitglieder
155,00 € pro Person/Mitglieder Mitglieder Maler-Verband Baden-Württemberg
120,00 € pro Person/SAF Mitglieder

alle Preise zuzüglich 19 % MwSt.

Seminar-Infos

Referenten

Frank Gericke

Zielgruppen

Führungskräfte
Meisterfrauen
UnternehmerInnen

In Kosten enthalten

Seminarunterlagen
Tagungsgetränke

Rechnungsadresse / Teilnehmer