Farbgestalter

Die Weiterbildung Farbgestalter setzt das bisher Erlernte über Farbe, Materialien und Gestaltung aus dem Grundkurs voraus. Dies wird nun im weiterführenden Seminarblock mit neuem Wissen weiter ausgebaut und intensiviert. Im Vordergrund steht hierbei, den kreativen Zugang zur Farbe zu finden und diesen auf Farbkonzepte und Farbgestaltung im Außen- und Wohnbereich anwenden zu können. Verschiedene Gestaltungstechniken werden erlernt und Tools zum Verständnis des Kunden werden an die Hand gegeben.
Ebenfalls von Bedeutung ist das Vertiefen von Basiswissen zur Farbwirkung, -ordnung und -systematik. Auch die Wechselwirkungen und Zusammenhänge zwischen Farbe, Material, Oberfläche und Struktur spielen eine essenzielle Rolle.

Farben sind ohne Licht nicht denkbar. Gutes Licht kann eine Gestaltung krönen, schlechtes Licht kann sie zerstören. Deshalb ist es für jeden Gestalter/in unerlässlich, auch beim Thema Licht über theoretische Grundkenntnisse zu verfügen.

Heutzutage ist die Digitalisierung unumgänglich und so wird auch die Umsetzung von Farb- und Gestaltungskonzepten mit Hilfe eines digitalen Gestaltungsprogramms vorgestellt.

Letztendlich ist es das Ziel, Kompetenz zu erlangen für die Innenraumberatung und Außengestaltung. Die erlernten Tools zum Kundenverständnis in Kombination mit der Farbpsychologie und dem Wissen über Materialien und Licht geben hier Sicherheit.

>> Das Seminar Farbgestalter ist nur in Kombination mit dem Seminar Wohnberater buchbar. << Weiter zur Ausbildungsübersicht

Anerkennung bei Meisterhaft
5 Sterne

Anmelde-Informationen

Seminarnummer

102-AF-23

Veranstaltungsort

Kompetenzzentrum
für Ausbau und Fassade
Siemensstraße 6 - 8
71277 Rutesheim

Gebühr

2.600,00 € pro Person

alle Preise zuzüglich 19 % MwSt.

(Preisänderungen vorbehalten)

Seminar-Infos

Referenten

Annette Jahn
Constanze P. Schäfer

Zielgruppen

BüroleiterInnen
Führungskräfte
Meisterfrauen
UnternehmerInnen

In Kosten enthalten

Seminarunterlagen
Verpflegung
Zertifikat

Mitzubringen

Bleistifte, Buntstifte, Marker
Deckfarbkasten + Deckweiß, unterschiedl. Pinsel, Zeichenpapier (DIN A3/A4)
DIN A3-Block
DIN A4-Block
doppelseitiges Klebeband
Klebstoff
Radiergummi, Spitzer, Zirkel, Lineal, Geodreieck
Schneidelineal, Schere, Schneidewerkzeug (Cutter), Schneideunterlage
selbstklebende Fotoecken

Voraussetzungen

Grundkurs "Gestaltungs-/Farblehre/Wohnberatung"

Rechnungsadresse / Teilnehmer