Azubi Fachkurs: Wahlmodul – Vorgehängte hinterlüftete Fassade (VHF)

Inhalt
Die vorgehängte hinterlüftete Fassade (VHF) ist im Kommen, auch bei kleineren Objekten. Das liegt auch an ihrer Rückbaubarkeit und der einfachen Integration von Gebäudetechnik. Wir machen Ihre Azubis mit diesem Thema in der neuen Fassadenwerkstatt in Rutesheim vertraut. Geschult werden die am Markt gängigsten Systeme, wie z.B. StoVentec R der Firma Sto.

Anhand von Modellen und Übungsflächen werden der korrekte Einsatz des Systems und die damit verbundenen Möglichkeiten und Vorteile gezielt vermittelt. Durch eine gute Mischung aus Theorie und Praxis erhalten die Azubis in diesem fünftägigen Kurs ein vollständiges Grundwissen zu Anschlüssen, Ausführungsdetails und technischen Grundlagen des Systems VHF.

Schwerpunkte:

• Einführung und Grundlagen des Funktionsprinzips VHF
• Lesen von Werkplänen
• Einsatz von Dübeltechniken
• Unterkonstruktionen – Montage von Halterungen
• Aufbringen der Dämmebene
• Anschlussdetails kennen & erkennen
• Anschlussdetails in der Praxis anwenden und einbauen
• Montage von Schienenelementen
• Anbringen und spachteln von Putzträgerplatten
• Abbau und Rückmontage

Nutzen:

Das neue Wahlmodul VHF ist konzipiert als Bestandteil der überbetrieblichen Ausbildung. In diesem Modul vermitteln wir Ihren Azubis allgemeine theoretische und praktische Inhalte rund um das Thema VHF.

Anmelde-Informationen

Seminarnummer

100-AZ-23

Schulungstermine

Mo. 09:00 - 16:30 Uhr
Di. - Do. 07:30 - 16:30 Uhr
Fr. 07:30 - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kompetenzzentrum
für Ausbau und Fassade
Siemensstraße 6 - 8
71277 Rutesheim

Gebühr

160,00 € pro Person/Nicht-Mitglieder
80,00 € pro Person/SAF Mitglieder

Weitere Kosten, auch eventuelle Internatsunterbringung, werden aus der Umlage SOKA-BAU finanziert.
F ü r Ausbildungsbetriebe, die nicht SOKA-BAU-Mitglied sind, berechnen wir zusatzlich eine Tagesgeb ü hr von 75,50 EUR
(SAF-Mitglieder: 61,00 EUR )

Seminar-Infos

Referenten

Benjamin Suissa

Zielgruppen

Stuckateur-Azubis im 3. Ausbildungsjahr (dieses Angebot gilt bundesweit)

Mitzubringen

Arbeitskleidung, personliche Schutzausrustung, vollstandige Werkzeugkiste

Rechnungsadresse / Teilnehmer