Arbeitssicherheit und Gefährdungsbeurteilung

Der Arbeitsschutz ist für viele Stuckateurbetriebe ein lästiges Thema, das aber immer mehr an Bedeutung gewinnt. Berufsgenossenschaften, wie die BG BAU sowie die Arbeitsschutzbehörden, kontrollieren zunehmend, dass die geltenden Arbeitsschutzvorschriften eingehalten und richtig dokumentiert werden. In dem Workshop lernen Sie einen einfachen Weg, um Ihren betrieblichen Arbeitsschutz rechtssicher zu organisieren und Gefährdungsbeurteilungen mit Hilfe des Arbeitsschutzportals schnell zu erstellen und an Baustellen anzupassen.

Schwerpunkte
· Gesetzliche Grundlagen – Unternehmerpflichten im Arbeitsschutz
· Arbeitsschutz organisieren, Verantwortlichkeiten festlegen
· Programmvorstellung Stuck-Arbeitssicherheit: Funktionen und Anwendungsfelder
· Gefährdungsbeurteilungen erstellen und an Baustellen anpassen
· Aufgaben und Termine festlegen und überwachen
· Prüftermine für Arbeitsmittel anlegen und überwachen
· Mitarbeiterunterweisungen planen und dokumentieren
· Erste Hilfe im Betrieb und auf Baustellen organisieren

Nutzen
Im Seminarpreis ist die Nutzung von im Wert von 150,00 EUR für die Dauer von 12 Monaten enthalten! Somit können Sie die im Training erarbeitete Gefährdungsbeurteilung und alle weiteren Funktionen des Arbeitsschutzportals in Ihrem Betrieb uneingeschränkt weiternutzen und erfüllen rechtssicher und sehr einfach Ihre Unternehmerpflichten im Arbeitsschutz.

Als weiteren Nutzen erhalten Sie für Ihren Betrieb auf Wunsch eine Bestätigung für anlassbezogene arbeitssicherheitstechnische Betreuungen im Bedarfsfall zur Vorlage bei der Berufsgenossenschaft bzw. beim Gewerbeaufsichtsamt.

Mitzubringen
Für das Online-Training ist es erforderlich, dass Sie Ihr eigenes WLAN-fähiges Laptop, einschließlich einer Internet-Browser-Software, mitbringen.

Anerkennung bei Meisterhaft
4 Sterne

Anmelde-Informationen

Seminarnummer

917-TE-21

Schulungstermine

13.04.2021 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Branchenzentrum
Ausbau und Fassade
Siemensstr. 6 - 8
71277 Rutesheim

Gebühr

385,00 € pro Person/Nicht-Mitglieder
325,00 € pro Person/Mitglieder Mitglieder Maler-Verband Baden-Württemberg
295,00 € pro Person/SAF Mitglieder

alle Preise zuzüglich 16 % MwSt.

Seminar-Infos

Referenten

Dr. Michael Meetz, Geschäftsführer BASIKNET
Bernd Michalzik, BASIKNET

Zielgruppen

InhaberInnen, GeschäftsführerInnen,
angestellte MeisterInnen

In Kosten enthalten

Nutzung www.stuck-arbeitssicherheit.de im Wert von € 150,00
Seminarunterlagen
Tagungsgetränke
Verpflegung
Zertifikat

Mitzubringen

WLAN-fähiges Laptop einschl. Internet-Browser-Software

Rechnungsadresse / Teilnehmer