Aktuelles Seminar-Angebot

Nutzen Sie unser vielfältiges Seminar-Angebot. Es gibt eine Menge Gründe dafür, in das wichtigste Betriebskapital zu investieren – die Menschen. Ganz gleich ob Chefs, Meister, gewerbliche Mitarbeiter oder Angestellte im Büro. Kompetenzen in Theorie und Praxis sind gefordert, um einen Betrieb für Ausbau und Fassade erfolgreich zu machen. Oder um die eigene Karriere im Handwerk aufzubauen.

Wir wollen Sie dabei unterstützen. Mit einem Seminar-Programm, das speziell auf die Branche zugeschnitten ist. Gemacht für Sie, die Profis rund um Ausbau und Fassade. Und auch für die, die es noch werden wollen.

Seminarprogramm als E-Book

Das Seminarprogramm 2021/2022 der Ausbau-Akademie gibt es auch als E-Book.

Einfach im Programm blättern für einen schnellen Überblick. Für PC, Smartphone oder Tablet. Schauen Sie doch einfach mal rein!
Weiter zum >> E-Book

Meisterhaft

Sind auch Sie ein Meisterhaft-Unternehmen?
Viele Fort- und Weiterbildungsseminare werden bei der Meisterhaft-Zertifizierung der Deutschen Bauwirtschaft anerkannt.

Mehr Informationen dazu finden Sie >> hier

Digital meets Klima”

Zukunftstag im Branchenzentrum Ausbau und Fassade am 21.06.2022 | 10:00 – 22:00 Uhr

 

 

10:00 – 10:15 | Begrüßung durch Projektleitung

Das Projekt DigiGAAB aus Sicht des BMAS, Achim Sieker BMAS
Moderation: Dr. Roland Falk, Kompetenzzentrum Ausbau und Fassade

10:15 – 12:00 | Aus der Praxis für die Praxis

Erfahrungen bei der Einführung und Nutzung von digitalen Hilfsmitteln im Stuckateurbetrieb

  • Das papierlose Büro: Vision und Wirklichkeit
    Nutzung von Tablet und WacoBoard, neuer EDV-Arbeitsplatz,
    Angebote mit Videoerklärung
    Marcel Sauer; Firma Sauer, Epfenbach
  • Zeiterfassung, Dokumentenmanagement, nützliche Schnittstellen
    Branchenprogramme WinWorker und Meistertask im Einsatz
    BGSicher – als Hilfsmittel für die Gefährdungsbeurteilung
    Hermann Blattner, Manuel Gläser; Firma Gröber, Stuttgart
  • Der Mitarbeiterauftrag mit Tagesbericht und Stundeneingabe
    Bernd Friedrich; Firma Friedrich, Bad Reichenhall
  • Kommunikation mit Mitarbeitern und Partnern
    Craftnote im Einsatz beim Stuckateur
    Erfahrung im Umgang mit der „GefährdungsAPP“
    Manuel Keicher, Firma Keicher, Heilbronn
  • GPS-Ortung und Maschinenverwaltung
    VimCar in der Fahrzeugflotte
    Hilti-Ontrack Erfahrungen mit der Maschinen- und Geräteverwaltung
    Philipp Steidle, Firma Sauter, Singen
  • Interne Kommunikation mit Standardsoftware
    Microsoft Sharepoint, Erfahrungen und Nutzen im Alltag
    Raphael König, Firma Soyez, Ilsfeld
  • Umstieg auf eine Branchensoftware – Kennzahlen
    Wie komme ich zu den notwendigen Kennzahlen für die Kalkulation
    Petra Besemer, Firma Besemer, Kohlberg

12:00 – 12:30 | Der Experimentierraum

  • Ausprobieren und Kennenlernen von digitalen Lösungen
    Mehrwert und Nutzen für Mitarbeiter und Chef
    Thomas Nothacker, Fachverband SAF Rutesheim
  • Das Lehr- und Lernsystem im Einsatz in der Üba
    Die ArbeitsBox als Assistenzsystem
    Mehrwert des integrierten Arbeitsschutzes
    Gerhard Fischer, ÜBA Rutesheim
  • Wirrwarr bei der Preis-Kalkulation
    Richtige Kalkulationsgrundlagen und Kennzahlen für die Preisfindung
    Frank Gericke, Fachverband SAF, Rutesheim

12:30 – 13:30: Mittagspause mit Imbiss

Das Kompetenzzentrum bietet in Rutesheim einen Marktplatz für Netzwerk, Kontakte und Lösungen


Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Branchenzentrum

  • Der Experimentierraum / digitales Büro
    – Aufmaß
    – Zeiterfassung
    – Dokumentation
  • Die Fassadenwerkstatt
    – Vorgehängte Hinterlüftete Fassade
    – Integration von Technik in die Fassade
  • Die Maschinenwerkstatt
    – Digitaler Schneidetisch
    – Umgang mit Handmaschinen

Geballte Kompetenz zum Thema Digitalisierung im Handwerk

  • Beratung und Umsetzung der Digitalisierung mit „Das Handwerk Digital“
  • Arbeitssicherheit Digital mit „BGsicher“
  • Hard- und Software Lösungen

Technik in der Fassade: Zukunft und Gegenwart

  • Lüftung
  • Flächenheizsysteme
  •  Sondereinbauten

16:00 – 16:15 | Begrüßung

1. Vorsitzender SAF Rainer König

16:15 – 16:30 | KomZet Energiefassade + Startschuss Fachforum energieeffiziente Fassade (FEF)

Marcel Reichert (Kompetenzzentrum Ausbau und Fassade)

16:30 – 16:45 | Marketingmaßnahmen Klimaschutz + Fachbetrieb Energieeffiziente Gebäude (FEG)

Thomas Nothacker (Fachverband SAF)

16:45 – 17:15 | Info zu Fördermöglichkeiten + Energietag für Klimagewerke

Frank Hettler (Leiter Zukunft Altbau)

17:15 – 17:30 | Kaffeepause

17:30 – 18:30 | Podiumsdiskussion

„Nachhaltigkeit, Entsorgung, Verpackung, graue Energie – worauf kommt es bei Baustoffen künftig an?”
Es diskutieren: Gerhard Wellert (Knauf Gips KG), Markus Kelzenberg (DGNB e.V.) sowie Rainer König (Stuckateur König GmbH) und Marcel Sauer (Kurt Sauer GmbH)
Moderation: Frank Hettler (Zukunft Altbau)

Eröffnung der neuen Kunstausstellung

Erste Vernissage in der Reihe Symbiozän

Künstler: Gert Riel (www.gertriel.de)
Eröffnung: Ruth Stützle-Kaiser

Im Anschluss: Grill and Chill – Ausklang auf dem Campus des Zentrums

Branchenzentrum Ausbau und Fassade
Siemensstr. 6 – 8
71277 Rutesheim

Die Teilnahme am Zukunftstag ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 19.06.2022 zu dem/zu den gewünschten Programmpunkten mit nachfolgendem Online-Formular an:

Online-Anmeldung >> hier

Aufstiegsfortbildung
Rutesheim
Aufstiegsfortbildung
Rutesheim
Aufstiegsfortbildung
Leonberg und Rutesheim
Betriebswirtschaft
vor Ort
Betriebswirtschaft
Rutesheim
Unternehmensführung
Rutesheim
26.07.2022
Unternehmensführung
Rutesheim
23.09.2022
Aufstiegsfortbildung
Rutesheim
28.09.2022 – 29.09.2022
Aufstiegsfortbildung
Leonberg
01.02.2023

15. INTERNATIONALE SACHVERSTÄNDIGEN- UND BAUFACHTAGUNG AUSBAU & FASSADE